+A A -A

You are hereEinladung zum Landesausschuss der Jungen GEW Sachsen

Einladung zum Landesausschuss der Jungen GEW Sachsen


Liebe Kollegin, lieber Kollege,

du hast Lust, deine Gewerkschaft aktiv mitzugestalten? Du hast Ideen, wie man die GEW mit jungen Inhalten füllen kann? Du willst dich mit anderen jungen Gewerkschaftsmitgliedern austauschen und vernetzen? Dann laden wir dich herzlich zum nächsten Landesausschuss der Jungen GEW Sachsen ein!

Worum geht es?
Im März 2015 findet der nächste Gewerkschaftstag statt. In Vorbereitung auf diesen
Gewerkschaftstag wollen wir uns darüber austauschen, welche Themen in den nächsten Jahren am drängendsten für junge Menschen sind und wie wir aus einer Jugendperspektive heraus (endlich) Fakten schaffen können.

Wo?
Der Landesausschuss findet in der Jugendherberge Sayda statt. Die erzgebirgische Region ist für ihr Kunsthandwerk und ihr Spielzeug weltberühmt. Die Herberge ist modernisiert und befindet sich idyllisch im Grünen. Auf dem weitläufigen Gelände kannst du dich sportlich und spielerisch betätigen oder einfach nur die Natur genießen. Sollte es doch schon einen Kälteeinbruch geben, kannst du dich in der hergergseigenen Sauna aufwärmen. Die Unterbringung erfolgt zum Teil in Mehrbettzimmern.

Adresse:
Mortelgrund 8 in 09619 Sayda

Wann?
14. bis 16. November 2014

Beginn: Freitag, 14.11.2014, um 18:30 Uhr mit Abendessen, 19:00 Uhr Beginn
Ende: Sonntag, 16.11.2014, ca. 14 Uhr

Wer kann mitfahren?
Jedes  Mitglied der GEW Sachsen bis ca. 35 Jahre. Deine Kinder kannst du sehr gerne mitbringen. Wenn du eine Betreuung benötigst, organisieren wir das für dich.

Was kostet das?
Für die Teilnahme, Verpflegung und Unterkunft kommt die GEW auf. Du musst dafür nichts zahlen. Auch die Fahrtkosten werden von der GEW übernommen.

Wo und wie meldest du dich an?
Die Anmeldung erfolgt über die Website der Jungen GEW Sachsen:

zum Anmeldeformular

Anmeldung zur besseren Planung bitte bis spätestens 7.11.2014.

Noch Fragen?
Dann nutze unser Kontaktformular.

Also, melde dich gleich an!

Solidarische Grüße
Luise, Dave, Vivien und Alberto

Warum Gewerkschaft?


Anstehende Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen