+A A -A

You are hereSchulische Integration junger Migrant*innen in den USA. Anregungen für Sachsen?

Schulische Integration junger Migrant*innen in den USA. Anregungen für Sachsen?


Vortrag und Diskussion mit Marguerite Lukes Ph. D.
(Professorin an der City University New York)

Marguerite Lukes Ph. D. gibt einen Überblick über neue Methoden in den USA, wie eingewanderte Jugendliche und junge Flüchtlinge in High Schools integriert werden. Die Informationen beinhalten den aktuellen Immigrationsstand in den USA und zeigen auf, wie er Schuldemographien und Mitgestaltung beeinflusst.

Weiterhin stellt Marguerite Lukes Ph. D. Entwicklungen der letzten Jahrzehnte in den Ausbildungsmethoden für Immigrant*innen vor und zeigt die sich verändernde Perspektiven auf zugewanderte Schüler_innen und den Erwerb einer Zweitsprache auf.

Traditionelle Ansätze werden mit neuen Methoden verglichen und permanente Herausforderungen, mit denen sich High Schools in den USA konfrontiert sehen, diskutiert. Die USA haben viele Entwicklungen bereits durchlaufen, die noch auf Deutschland zukommen.

Der Vortrag wird außerdem Einzelheiten besonderer Bevölkerungsgruppen mit Migrations- und Flüchtlingshintergrund beschreiben und Beispiele vielversprechender Methoden und erfolgreicher Initiativen vorstellen.

Die Teilnehmer*innen haben die Möglichkeit, Fragen zu stellen und mit Dr. Lukes darüber zu diskutieren, welche Anregungen, Ideen und Erfahrungen aus den USA für die derzeitigen Herausforderungen an sächsischen Schulen hilfreich sein können.

Marguerite Lukes hat über 25 Jahre als Lehrerin mit Schüler*innen mit Migrationshintergrund gearbeitet. Sie erhielt ihren Doktortitel von der New York University, an der sie zu Ausbildungserfahrungen von Migrant*innen forscht und ein Berufsplanungsprojekt zur Betreuung von eingewanderten Schüler*innen für Schulen in den gesamten USA entwarf.

Die Veranstaltung findet auf Deutsch statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Für Erfrischungsgetränke und einen kleinen Snack ist gesorgt.

Wann? Montag, 21.09.2015, 18.00 - 20.00 Uhr
Wo? Sächsische Landeszentrale für Politische Bildung, Schützenhofstraße 36, Vortragssaal

Eine Kooperationsveranstaltung des Kulturbüro Sachsen e.V., mit der Bildungsgewerkschaft  GEW Sachsen und dem US-Generalkonsulat in Leipzig

Warum Gewerkschaft?


Weitere Informationen

Anstehende Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen