+A A -A

You are hereGEW-Schreibwerkstatt zur Exposéerstellung

GEW-Schreibwerkstatt zur Exposéerstellung


Ausschreibung als PDF

Für Studierende in der Endphase und Absolvent*innen, die sich bereits zu einer Promotion entschlossen haben und eine erste  Idee für ein mögliches Promotionsthema haben – für Mitglieder und Nicht-Mitglieder

Das Exposé ist Voraussetzung für die Bewerbung um ein Promotionsstipendium, manchmal auch für Stellen. Es ist nicht mal eben schnell geschrieben, sondern fordert bereits eine aktive Auseinandersetzung mit dem gewählten Thema. Vor diesem Hintergrund sollen Aufbau, Inhalte, Wissenschaftliches Arbeiten, eigenes Schreiben, Beispiele und gegenseitige Unterstützung im Vordergrund stehen. Dies soll ergänzt werden durch Schreibübungen und Planungsstrategien.

Bitte bringt bisher vorliegende Entwürfe bzw. Fragmente mit.

GEW-Referent*innen: Alexander Egeling und Doreen Pöschl

Ort: Landesgeschäftsstelle der GEW Sachsen
Nonnenstraße 58
04229 Leipzig

Beginn: Samstag, 16. Januar 2016, 10.00 Uhr
Ende: Sonntag, 17. Januar 2016, 16.00 Uhr

Das Seminar ist für Mitglieder der GEW Sachsen kostenlos. Ebenso können Reisekosten erstattet werden. GEW-Mitglieder anderer Landesverbände erfragen bitte die Kostenübernahme beim Landesverband oder kontaktieren uns.

Für Nicht-Mitglieder wird ein Unkostenbeitrag für Verpflegung und Referent*innen von 60 EUR (zzgl. Unterkunft wenn gewünscht) erhoben und sie müssen ihre Reisekosten selbst tragen. Bei Eintritt in die GEW Sachsen wird der Preis erlassen.

Anmeldung nach Möglichkeit bitte bis 5. Januar an sandy . hartmann (ät) posteo . de oder per Anmeldeformular.

Datum: 
16. Januar 2016 - 10:00 - 17. Januar 2016 - 16:00

Warum Gewerkschaft?


Anstehende Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen